Heiraten in Dresden - Weshalb braucht man einen Hochzeitsplaner

Hochzeitsplaner Dresden, Hochzeitsplanung Dresden, Hochzeitsplanerin Dresden, Hochzeit Dresden Hochzeitsplaner

 

Früher oder später werdet ihr Euch bei der Planung Eurer Hochzeit in Dresden sicher diese Frage stellen. Wozu brauche ich überhaupt einen Hochzeitsplaner, was tut dieser, und was bringt es für Vorteile, einen Hochzeitsplaner zu engagieren? Kann ich die Hochzeitsplanung nicht selbst übernehmen?

 Hier in meiner Rubrik Tipps für Brautpaare möchte ich die Aktualität dieser Thematik aufgreifen und mit einigen weit verbreiteten Vorurteilen aufräumen. Dafür habe ich mir professionelle Unterstützung geholt – ihr wisst ja, dass ich unheimlich gerne über Hochzeiten rede, und über die Hochzeitsplanung und alles was dazu gehört – mit wem könnte man dies also besser als mit einem Hochzeitsplaner :-) Die liebe Xenia ist Hochzeitsplaner in Dresden, sie organisiert und plant Eure Hochzeit in Dresden und Umgebung seit 2019, und wird Euch und einen Einblick in den Berufsalltag eines Hochzeitsplaners gewähren.

Hochzeitsplaner Dresden, Hochzeitsplanung Dresden, Hochzeitsplanerin Dresden, Hochzeit Dresden Hochzeitsplaner

 

Liebe Xenia, vielen Dank dass Du Dir die Zeit nimmst für meine vielen Fragen. Zuerst einmal allgemein gesehen, was macht überhaupt ein Hochzeitsplaner?

 

Liebe Astrid, danke dass du mir die Gelegenheit gibst, meine Arbeit und mich vorzustellen. Im groben übernehme ich als Hochzeitsplanerin alle organisatorischen und administrativen Angelegenheiten einer Hochzeit.

Ich kümmere mich um alle Dienstleister, stelle den Erstkontakt her, vergleiche Angebote und vermittle zwischen Hochzeitsdienstleister und Brautpaar.

 

Damit mein Brautpaar genau die Dienstleister findet, die perfekt zu ihrer Hochzeit passen, und damit den Tag genau so perfekt wird, wie es sich mein Brautpaar vorstellt. Dabei spielt z. Bsp die Locationsuche, oder deren Gestaltung und Dekoration eine sehr große Rolle.

 

Warum sollten Brautpaare einen Hochzeitsplaner beauftragen?

 

Heutzutage sind wir doch alle sehr beschäftigt. Haben eine 40h-Woche und wollen auch nebenbei noch Zeit mit unseren Liebsten verbringen. Sich dann nebenher noch mit der Locationsuche und der Suche nach geeigneten Hochzeitsdienstleistern zu beschäftigen, kann einem schon den letzten Nerv rauben, und kostet natürlich auch sehr viel Zeit. Aber man möchte sich doch auf den großen Tag freuen und sich nicht rumärgern mit unangenehmen Dingen. Und diese Dinge sind mein DING! Ich liebe es, Dinge zu organisieren, zu disponieren, zu stukturieren, und liebe es noch mehr, anderen zu helfen.

Ich habe sehr viele Kontakte in der Hochzeitsbranche, wenn ein Brautpaar mit konkreten Wünschen zu mir kommt, zum Beispiel dem Wunsch nach einer romantischen, klassisch-eleganten Hochzeit in Dresden, oder einer Hochzeit im Vintage Stil im ländlichen Umland von Dresden, habe ich die passenden Hochzeitsdienstleister schon im Kopf. Während ein Brautpaar, welches solch eine Hochzeitsplanung nur 1 Mal im Leben macht, vor einem Stapel "To-Do-Listen" erschlagen wird, kann ich schon ganz gezielt die passenden Dienstleister aus meinem Netzwerk kontaktieren, das erspart nicht nur Zeit, sondern auch viel Stress. Denn ich arbeite ausschließlich mit erstklassigen, zuverlässigen Dienstleistern aus der Region zusammen.

 

Wie lange vor dem Hochzeitstermin sollte man sich an einen Hochzeitsplaner wenden?

 

Oh ja. Hier kommt es immer darauf an, um was sich das Brautpaar schon gekümmert hat. Aber im Grunde ist es gut und essentiell einen Hochzeitsplaner 1 bis 1 ½ Jahre vor dem Termin zu beauftragen. Viele gute Locations und auch sehr viele Dienstleister sind bereits 1 Jahr im Voraus und länger ausgebucht. Daher sollte man einen hochzeitsplaner für die eigene Hochzeit am besten von Anfang an zur Planung mit in Boot holen.

 

Warum ist es keine gute Idee, dass Freunde und die Familie des Brautpaares die Hochzeit koordinieren?

 

Am Hochzeitstag passieren ganz viele Dinge im Hintergrund, von denen das Brautpaar gar nichts mitbekommt (oder bestenfalls nichts mitbekommen sollte), und was oft unterschätzt wird.  Die Torte wird geliefert, der DJ muss aufbauen und weiß nicht wohin, der Fotograf sucht die Verwandten für Kleingruppenfotos zusammen, vielleicht gibt es sogar ein kleines Malheur, es muss improvisiert werden weil die engagierte Künstlerin zu spät kommt oder die Tischdeko noch nicht fertig ist. Und nun stell Dir vor, du willst den großen Tag mit deiner Schwester/deinem Bruder/deiner Tochter/deine, Sohn/deiner besten Freundin oder deines besten Kumpels miterleben, voll darin aufgehen. Aber Du kannst ihn nicht genießen, weil Du dich noch um all diese Kleinigkeiten kümmern musst. Gäste sollen auf der Hochzeit auch Gäste sein dürfen und den Hochzeitstag mit ihren Liebsten in vollen Zügen genießen. Denn genau deshalb werden sie ja auch eingeladen.

Hochzeitsplaner Dresden, Hochzeitsplanung Dresden, Hochzeitsplanerin Dresden, Hochzeit Dresden Hochzeitsplaner

Die meisten Brautpaare (Bräute) möchten die Kontrolle über ihre Hochzeitsplanung nicht verlieren. Können sie sich selbst bei der Planung noch einbringen?

 

Selbstverständlich und unbedingt! Ohne die Visionen der Bräute (Brautpaare) könnte ich meine Arbeit nicht zum bestmöglichem Ergebnis bringen. Zusammen entwerfen wir ein Konzept, und ohne das Einverständnis des Paares wird nichts fest gemacht.

 

 

Was werden die Freunde und Eltern davon halten, wenn die Brautleute eine Hochzeitsplanerin beauftragen?

 

Die Hochzeitsplanerin ist Ansprechpartner Nummer eins für alle organisatorischen Dinge und wird an dem Tag ein Teil der Familie. Es kommt natürlich immer auf die Person selbst drauf an, was der eine oder andere von der Hochzeitsplanerin hält, aber im Grunde sie freudig empfangen und mit einbezogen. Und die Familie wird unglaublich dankbar sein, wenn am Hochzeitstag jemand als Ansprechpartner da ist, wo alle Fäden zusammenlaufen.

 

Hochzeitsplaner Dresden, Hochzeitsplanung Dresden, Hochzeitsplanerin Dresden, Hochzeit Dresden Hochzeitsplaner

Hilfst Du auch, wenn das Brautpaar nur eine Kutsche oder eine Sängerin braucht?

 

Auch dabei bin ich sehr gern behilflich. Eine Teilplanung ist nichts ungewöhnliches und wird gerne in Anspruch genommen.

 

 

Woher wissen die Brautpaare, ob der vorgesehene Hochzeitsplaner der richtige für sie ist?

 

Dafür gibt es ein erstes persönliches Treffen in einer gemütlichen Atmosphäre. Man lernt sich kennen, beschnuppert sich und schaut, ob man die gleiche Denkweise hat. 

 

Hilfst Du auch, die Flitterwochen zu planen und zu buchen?

 

Ich persönlich suche gerne für das Brautpaar ein paar Optionen raus. Alles andere liegt dann in den Händen des Paares. 

 

 

Und natürlich die obligatorische Frage - was kostet ein Hochzeitsplaner überhaupt? Das Brautpaar hat nur ein begrenztes Budget zur Verfügung. Kann es sich einen Hochzeitsplaner überhaupt leisten?

 

Dass kann man nicht direkt fest machen. Hier kommt es auf das Budget des Paares an. Meine Gage berechnet sich prozentual vom Gesamtbudget. So handhabt dass allerdings nicht jeder Hochzeitsplaner/Hochzeitsplanerin. Da gibt es keine allgemeingültigen Regeln. Ein seriöser Hochzeitsplaner erstellt für das Brautpaar einen schriftlichen Vertrag, in dem auch die kosten der Dienstleistung für die Hochzeitsplanung festgelegt ist. Ob pauschal, oder prozentual, ist unterschiedlich.

 

 

Hochzeitsplaner Dresden, Hochzeitsplanung Dresden, Hochzeitsplanerin Dresden, Hochzeit Dresden Hochzeitsplaner

Ihr seht also, ein Hochzeitsplaner macht durchaus Sinn, und nimmt Euch während der Planungsphase und auch an Eurem großen Tag so unheimlich viel Organisatorisches ab, sodass ihr Eure Hochzeit wirklich so erleben könnt, wie Ihr es Euch wünscht – unbeschwert in vollen Zügen den Tag genießen, ohne ständig den Zeitplan im Kopf haben zu müssen.



Die tollen Bilder entstanden bei einem Styled Wedding Shooting / Inspirationsshooting in der Villa Wollner Dresden, eine stilvolle Location in Dresden Wachwitz, exklusiv gelegen und ein wahrer Geheimtipp für eine stilvolle, elegante Hochzeit. Mehr aus dem märchenhaften Styledshooting zeige ich Euch demnächst in einem neuen Blogeintrag. Vielen Dank an alle Dienstleister, die sich daran beteiligt haben:

 

 

Planung / Organisation: Xenia Deine Hochzeitsplanerin https://www.deinehochzeitsplanerin.com/

Location: Villa Wollner Dresden http://www.villa-wollner.de/

Blumen: Floristin Lisa Kremer

Styling: Mandy Hofmann-Höfer https://www.lounge-hofmann.de/

Fotografie: Astrid Flohr https:/astridflohr.de/

Papeterie: Solveig Herrmann, Liebe ist heiraten https://www.liebe-ist-heiraten.de/

Brautkleider: Nancy Naumann, Love it Again https://www.love-it-again.net/

Dekoration: Wildeko https://www.wildeko.de/ 

Anzug: von Edelmann https://vonedelmann.de/

Torte:  Mary Cakes Tortenmanufaktur Manuela Otto: https://www.marycakes.de/

Models: Max Werlisch / Karina Hain / Lisa Eberlein

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0