Standesamtliche Hochzeit in Brandenburg an der Havel

Am Gründonnerstag diesen Jahres gaben sich Lydia und Christian das Ja-Wort. Die Trauung fand im engsten Familienkreis im Rathaus in Brandenburg an der Havel statt. Die große Hochzeitsfeier folgte dann am Ostermontag im Schloss Kartzow bei Potsdam.

 

Braut und Bräutigam schienen die Ruhe selbst, denn zum vereinbarten Zeitpunkt warteten alle schon auf dem Marktplatz - nur das Brautpaar fehlte. Nervös warteten wir alle auf die SMS der Braut, dass es los ginge - Minuten vergingen wie Stunden! Als das Brautauto dann auf dem Markt eintraf, merkte man doch deutlich die Aufregung, vor allem unsere Braut war sehr nervös. Nach dem JA (auch wenn es zaghaft war, wir haben es alle gehört :-) ) war die Erleichterung spürbar. Für Lydia und Christian beginnt an diesem Tag ihr gemeinsames Eheleben - und für meinen Mann und mich erst mal ein kleiner Urlaub im schönen Potsdam :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lydia (Sonntag, 07 April 2013 19:45)

    Liebe Astrid,
    vielen Dank für diese wunderschönen Eindrücke.

  • #2

    Veit (Sonntag, 07 April 2013 20:10)

    Die Bilder sind sehr schön geworden, nicht nur durch die sympatische Ausstrahlung von Lydia und Christian, sondern auch durch die Fotografin, die ihr Handwerk versteht :-)